Flüchtlinge

Ein höchst fragwürdiges „Signal“

Die österreichische Innenministerin Mikl-Leitner hat mit sofortiger Wirkung alle Asylverfahren ausgesetzt. Dies soll Österreich für Asylwerberinnen und Asylwerber unattraktiv machen und so den Druck auf die anderen EU-Staaten erhöhen, Asylverfahren schneller zu bearbeiten. Doch dieses „Signal“ ist mehr als verfehlt. (mehr …)

Solidarität Light

Die Europäische Union reagiert auf die zahlreichen Flüchtlingstragödien im Mittelmeer: In Hinkunft sollen Flüchtlinge gemäß eines Quotensystems auf die einzelnen Mitgliedsstaaten aufgeteilt werden. Warum dies ein längst überfälliger Schritt ist – und warum er nicht reicht. (mehr …)

Massengrab Mittelmeer

Die neueste Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer wird nicht das Geringste an der verfehlten Politik der EU ändern. (mehr …)

„Inländerwahlkampf“

Dass seine Partei einen Ausländer-Wahlkampf führe, will sich FPÖ-Chef Strache nicht nachsagen lassen. Vielmehr wäre er der „leidenschaftliche Österreich-Vertreter“. Wie Flüchtlinge und Asylwerber zum Politikum werden. (mehr …)