Migration

Ein höchst fragwürdiges „Signal“

Die österreichische Innenministerin Mikl-Leitner hat mit sofortiger Wirkung alle Asylverfahren ausgesetzt. Dies soll Österreich für Asylwerberinnen und Asylwerber unattraktiv machen und so den Druck auf die anderen EU-Staaten erhöhen, Asylverfahren schneller zu bearbeiten. Doch dieses „Signal“ ist mehr als verfehlt. (mehr …)

Solidarität Light

Die Europäische Union reagiert auf die zahlreichen Flüchtlingstragödien im Mittelmeer: In Hinkunft sollen Flüchtlinge gemäß eines Quotensystems auf die einzelnen Mitgliedsstaaten aufgeteilt werden. Warum dies ein längst überfälliger Schritt ist – und warum er nicht reicht. (mehr …)

Massengrab Mittelmeer

Die neueste Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer wird nicht das Geringste an der verfehlten Politik der EU ändern. (mehr …)

Europa und die Wurzel aller Probleme

Migration nach Europa hat Gründe. Diese sind aber nicht nur außerhalb des europäischen Kontinents zu suchen. (mehr …)

Stimmlos in der Demokratie

Eine Million in Österreich lebender Menschen sind zwar den Gesetzen der Republik unterworfen, dürfen aber nicht wählen. Das ist ein großes Demokratiedefizit – und es wird immer größer. (mehr …)