Syrischer Bürgerkrieg

Palmyra: Das Tor zum Westen Syriens

Der sogenannte „Islamische Staat“ hat die zentralsyrische Stadt Palmyra erobert, die vor allem für ihr unschätzbares Weltkulturerbe bekannt ist. Einmal mehr sind die Syrerinnen und Syrer Opfer – doch die Handlungsmöglichkeiten, „da’esh“ zu bekämpfen, sind limitiert und könnten eventuell sogar eine Lösung erfordern, die das syrische Regime einbindet. (mehr …)

Unterstützung für die Kurden – durch die Türkei?

Die syrischen Kurden brauchen im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ militärische Unterstützung. Kurioserweise könnten sie diese von der Türkei erhalten.
(mehr …)

Assad kann sich ins Fäustchen lachen

Vom Aufstieg der Terrorgruppe I.S. profitiert vor allem Bashar al-Assad. Das syrische Regime kann sich als praktikabler Verbündeter für den Westen inszenieren. (mehr …)

Das saudische Spiel mit dem Feuer

Saudi-Arabien gilt als weltweit führender Sponsor sunnitisch-jihadistischer Terrorgruppen – und ebenfalls als wichtiger, strategischer Partner des Westens. (mehr …)

Um die syrische Bevölkerung ging es nie

Für sein Scheitern entschuldigte sich Lakhdar Brahimi bei der syrischen Bevölkerung. Den Bürgerkrieg zu beenden hat er nicht geschafft. War dieses Ziel überhaupt realistisch? (mehr …)

Die diplomatische Krise „interner Konflikt“

Der Syrische Bürgerkrieg stellt eine Herausforderung für die internationale Diplomatie dar. Das Problem, vor dem diese steht, ist die im Wandel begriffene Natur des Konflikts per se.

(mehr …)

Die miliziöse Republik

In der libyschen Hauptstadt Tripolis fanden in der Nacht vom 15. auf den 16. November gewaltsame Ausschreitungen statt. In Libyen gibt es kein staatliches Gewaltmonopol. (mehr …)

Bruchlinien im Arabischen Raum

In den Staaten des Arabischen Frühlings zeichnen sich zunehmend deutlich Bruchlinien zwischen Islamisten, Säkularen und Vertretern der alten Regime ab. Diese verdecken andere, kleinere Konflikte. (mehr …)

„Do not slaughter your own people with gas“

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon reagierte überraschend heftig auf die Beweise des Inspektionsteams, das den Einsatz des chemischen Kampfstoffes Sarin nachwies. (mehr …)

Das Syrien-Dilemma

Nirgendwo auf der Welt sorgt ein Konflikt für ein solches Dilemma in der internationalen Politik wie der Syrische Bürgerkrieg. (mehr …)